Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe September 2017:

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Umsatzsteuerbefreiung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 17.12.2015 (V R 45/14) entschieden, dass Vergütungen für ehrenamtliche Tätigkeiten nicht der Umsatzsteuer unterliegen. Die Finanzverwaltung hat jetzt in einem Schreiben (vom 08.06.2017, III C 3 - S 7185/09/10001-06)die Steuerbefreiung grundsätzlich anerkannt.

Definition einer ehrenamtlichen Tätigkeit

Die Finanzverwaltung hat das Vorliegen einer ehrenamtlichen Tätigkeit an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, die im Einzelfall zu prüfen sind. Unter anderem knüpft die Finanzverwaltung die Annahme einer Ehrenamtlichkeit an die Benennung in einem materiellen oder formellen Gesetz.

Stand: 30. August 2017

Bild: NOBU - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Freiberufler Kursverlust Mittelbetriebe Roaminggebühren Steuerförderung Geschäftsanbahnung Besteuerungsverfahren Steuererklärung Schuldzins Telearbeitsplatz EBIT Kleinanleger Vermögenswerte Kinderzuschlag Steuern Abgabenordnung Sachbezugswerte Umsatzsteuervorauszahlung Betriebskosten Meldepflicht Kredit Alterseinkunft Veranlagung Grundfreibetrag Außensteuerrecht Kauf Vereine Gewerbebetrieb Strafzuschlag Kinderbetreuungskosten Jahresüberschuss Winterdienst Auszahlung Antrag Gewinne Fahrtenbuch Werbungskosten Bürokratieentlastungsgesetz Anzahlungsrechnung Verbraucherschutz Pauschalbesteuerung Geldbußen Investition Investitionsabzugsbetrag Klimawandel Gesetz Marktmiete Auslandsreise Geldwäschegesetz Belegausgabepflicht