Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe September 2017:

Beiträge an österreichische Versorgungskassen

Ausgaben für Zukunftssicherung

Ausgaben des Arbeitgebers für die Zukunftssicherung des Arbeitnehmers sind nach § 3 Nr. 62 des Einkommensteuergesetzes (EStG) unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei. Diese Regelung gilt nach Ansicht des Finanzgerichts (FG) München (Urteil vom 31.3.2017, 13 K 2270/15) auch für Beitragszahlungen nach dem österreichischen „Betrieblichen Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz” (BMSVG).

Grenzgänger

Diese Entscheidung betrifft Grenzgänger, die ihren Wohnsitz nach Deutschland verlegen und ihren Arbeitsplatz in Österreich beibehalten. Nach dem deutsch-österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen steht das Besteuerungsrecht für die Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit Deutschland zu. Das deutsche Finanzamt unterwarf auch die Leistungen, die der österreichische Arbeitgeber nach dem BMSVG zahlte (1,53 % des Bruttolohns), der Steuerpflicht.

Urteil FG München

Das Finanzgericht (FG) München sah die Beitragszahlungen als Zukunftssicherungsleistung an. Denn nach dem BMSVG würde es auf jeden Fall zu einer Auszahlung der Beiträge in das Vermögen des Arbeitnehmers kommen, auch im Todesfall. Dadurch ist ein „unentziehbarer Rechtsanspruch im Vermögen des Arbeitnehmers“ entstanden, so das Gericht. Auch sei der österreichische Arbeitgeber zu diesen Leistungen gesetzlich verpflichtet. Daher sind die Zahlungen steuerfrei zu stellen.

Revision

Gegen dieses Urteil ist die Revision vor dem Bundesfinanzhof (BFH) anhängig (Az. BFH VI R 20/17).

Stand: 30. August 2017

Bild: ALDECAstudio - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Handwerkerbonus Unternehmen Geldtransfer Tantiemen Außensteuergesetz Kennzeichenpflicht gemischte Nutzung Kassensysteme Pflegestärkungsgesetz Finanzministerium Kinderzuschlag Verlustvortrag Umsatzsteuererklärung Transparenzvorschrift Renovierungskosten Höchststeuersatz Gewinn Verwaltungsanweisung Zusatzleistung Aktienverlust Reisekosten Kettenschenkung Hinzurechnungsbesteuerung Bankpleiten Tariflohn Winterdienst Belastung Falschauskunft Mehrwertsteuer Internetanschluß Antrag Firmenauto Betrug Fahrtenbuch Geburtstagsfeier Immobilien Umsatzsteuervorauszahlung Bildung Buchführung Steuererklärung Rechtsmittel Brexit Münzen Steuer Spekulationsfrist Verlust Wegzugsbesteuerung OVDP Fahrtkostenpauschale Vermietung