Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Oktober 2020:

Investitionsbeschleunigungsgesetz

Beschluss des Koalitionsausschusses

Der Koalitionsausschuss hat am 8.3.2020 Maßnahmen zur Beschleunigung von Raumordnungs-, Genehmigungs- und Verwaltungsgerichtsverfahren im Verkehrsbereich beschlossenen, welche im sogenannten „Investitionsbeschleunigungsgesetz“ umgesetzt werden. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem folgende Verfahrensverkürzungen vor:

Raumordnungsverfahren, Schienenelektrifizierung

Ein Raumordnungsverfahren (einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung) soll nur noch durchgeführt werden, wenn dies als zielführend angesehen wird oder die Raumordnungsbehörde raumbedeutsame Konflikte erwartet. Die Elektrifizierung von Schienenstrecken und kleinere Baumaßnahmen werden von einem Planfeststellungs- bzw. Plangenehmigungsverfahren freigestellt.

Verwaltungsgerichtsbarkeit

Die Eingangszuständigkeit für Streitigkeiten, die bestimmte Infrastrukturvorhaben zum Gegenstand haben, wird vom Verwaltungsgericht auf das Oberverwaltungsgericht bzw. den Verwaltungsgerichtshof verlagert. Dadurch verkürzt sich der verwaltungsgerichtliche Instanzenzug.

Stand: 28. September 2020

Bild: Andrey Popov - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Gutschein Beamter Buchführung Grundstückswert Solidaritätszuschlag Betriebsstättengewinn Steuerstrafverfahren Vermögensverschiebung Veräußerungsgewinn Antrag Ehrenamt Dienstwagenbesteuerung Benzinkosten Elster Online Tantiemen Telearbeitsplatz Gewinnausschüttung Belastung Freistellungsaufträge Arbeitnehmer-Pauschbetrag Wertpapier Kredit Baukindergeld Rentenanpassung Anschaffungskosten Digitalisierung Umweltprämie Vermögensübertragung Deutschland Bundesministerium Gründung steuer Selbstanzeige Betriebsstätte Ferienwohnung Nachlasszeugnis Sonderzahlung Sponsoring Verlustabzug Umsatzsteuer-Sonderprüfungen Belegausgabepflicht USA Lebensmittelpunkt Veranlagung Vereine Aktien Verbraucher Mindestlohngesetz Grundvermögen Coronavirus