Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Oktober 2020:

Investitionsbeschleunigungsgesetz

Beschluss des Koalitionsausschusses

Der Koalitionsausschuss hat am 8.3.2020 Maßnahmen zur Beschleunigung von Raumordnungs-, Genehmigungs- und Verwaltungsgerichtsverfahren im Verkehrsbereich beschlossenen, welche im sogenannten „Investitionsbeschleunigungsgesetz“ umgesetzt werden. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem folgende Verfahrensverkürzungen vor:

Raumordnungsverfahren, Schienenelektrifizierung

Ein Raumordnungsverfahren (einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung) soll nur noch durchgeführt werden, wenn dies als zielführend angesehen wird oder die Raumordnungsbehörde raumbedeutsame Konflikte erwartet. Die Elektrifizierung von Schienenstrecken und kleinere Baumaßnahmen werden von einem Planfeststellungs- bzw. Plangenehmigungsverfahren freigestellt.

Verwaltungsgerichtsbarkeit

Die Eingangszuständigkeit für Streitigkeiten, die bestimmte Infrastrukturvorhaben zum Gegenstand haben, wird vom Verwaltungsgericht auf das Oberverwaltungsgericht bzw. den Verwaltungsgerichtshof verlagert. Dadurch verkürzt sich der verwaltungsgerichtliche Instanzenzug.

Stand: 28. September 2020

Bild: Andrey Popov - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Sonderausgabe Lohn Ehegatten Gewerbeertrag Berufsausbildung Erbe Dienstwagen EBIT Vermietung Sonntagsarbeit Beamter Auslandsreise Dienstverhältnis Mietwohnung Mehrwertsteuererklärung Ehrenamt Arbeitsplatz Forschung Referenznummer Ursprungsortprinzip Abgeltungsteuer Finanzverwaltung Abschaffung Abnutzung abzugsfähig Steuernachzahlung BAG Verwaltungsanweisung Verbraucherschutz Gehalt Unfallkosten Steuerermäßigung elektronische Lohnsteuerbescheinigung Steuersenkung Minijob Konto Gewinnaufteilung Steuern Steuerschuld Belastung Zinsabgrenzung Kapitaleinkünftenm Pendler Messmethode Kundendienstanruf Treaty Override Berufskleidung Riesterförderung Kindergeld Wohnsitz