Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe November 2017:

Neue Investmentfondsbesteuerung 2018

Investmentsteuerreformgesetz

Zum 1.1.2018 tritt das neue Investmentsteuergesetz (in der Fassung des Investmentsteuerreformgesetzes vom 19.7.2016, BGBl I S. 1730) in Kraft.

Neue Besteuerung auf Fondsebene

Ab 2018 müssen in- und ausländische Investmentfonds auf Dividenden und Immobilienerträge 15 % Steuern zahlen. Der Steuersatz entspricht dem in Deutschland geltenden Körperschaftsteuersatz. Gewinne aus Aktienveräußerungen und anderen Wertpapieren sowie Erträge aus Termingeschäften bleiben auf Fondsebene weiter steuerfrei.

Neue Besteuerung auf Anlegerebene

Ausschüttungen von Investmentfonds unterliegen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungsteuer). Zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung der Dividenden und Immobilienerträge wird für diese Erträge eine Teilfreistellung gewährt. Die Höhe der Steuerfreistellung auf Anlegerebene bestimmt sich nach der Art des Investmentfonds und beträgt für Privatanleger zwischen 30 % (Aktienfonds mit mindestens 51 % Aktienquote) und 80 % (Immobilienfonds mit Auslandsimmobilienquote von mindestens 51 %). Für thesaurierte Erträge (bisher als ausschüttungsgleiche Erträge bezeichnet) wird eine Vorabpauschale eingeführt. Die Pauschale beträgt 70 % vom Basiszinssatz (derzeit 1,1%). Berechnungsbasis ist der erste veröffentlichte Rücknahmepreis des Kalenderjahres. Die tatsächlichen Ausschüttungen mindern die Vorabpauschale, ggf. bis auf Null. Die Vorabpauschale wird außerdem auf einen ggf. erzielten Veräußerungsgewinn angerechnet.

Stand: 30. Oktober 2017

Bild: NicoElNino - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Steueroase Totalverlust Energieausweis Smartphones Wert Verschonungsregelungen Falschauskunft Gewinnvortrag Abgabefrist Sozialwesen Werbungskosten Doppelte Haushaltsführung Fotovoltaik Übungsleiterpauschale Rückvergütung Kauf BEPS steuerfrei Steuertarif Progressionsvorbehalt Finanzgericht Steuerstundung Unterhaltshöchstbetrag Gründung Betriebswirtschaft Rückstellung Urlaubszeit Gewinnausschüttung Mutterunternehmen Bundesrechnungshof ZEC Kommission Steuerbehörde Nichtarbeitnehmer Sachwert Privatfahrt Garantiezins Steuervorteile Paying Taxes Existenzminimum Rentenanpassung Kapitalanlagen BFH Betriebsprüfer Verspätungszuschläge Gegenleistung Einkünfte Fünftelregelung Benzinkosten SEPA