Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe November 2016:

Sozialversicherungs-Rechengrößen 2017

Rechengrößenverordnung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat kürzlich den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 vorgelegt. In dieser Verordnung werden u. a. die Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenzen in der gesetzlichen Sozialversicherung festgelegt. Nach dem Entwurf gelten für 2017 voraussichtlich folgende Betragswerte:

Beitragsbemessungsgrenze

Die Beitragsbemessungsgrenze West in der allgemeinen Rentenversicherung soll von aktuell 

€ 6.200,00/Monat auf € 6.350,00/Monat angehoben werden. Die Beitragsbemessungsgrenze Ost soll von aktuell € 5.400,00/Monat auf € 5.700,00/Monat angehoben werden. Daraus ergeben sich Jahreswerte von € 76.200,00 (West) bzw. € 68.400,00 (Ost).

Versicherungspflichtgrenze, Bezugsgröße

Die Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung steigt 2017 auf € 4.800,00/Monat bzw. € 57.600,00 im Jahr. Die Versicherungspflichtgrenze gilt für die alten als auch für die neuen Bundesländer. Die Bezugsgröße in der Sozialversicherung beträgt € 2.975,00/Monat bzw. € 35.700,00/Jahr (Werte Ost: € 2.660,00/€ 31.920,00).

Stand: 27. Oktober 2016

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Konten Europäischer Gerichtshof Listenpreis Gesellschafterversammlung Depot Abgeltungsteuer Verordnung Freiberufler Betriebsstättenverluste BEPS Arbeitsunfall Steuersatz Umsatzausfall EBITDA SEPA Spende Garantiezins Offenlegung Reverse-Charge Unterkunftsleistung Kapitalabfluss Teilwertabschreibung Kraftfahrzeugsteuer Kapitaleinkünfte Depotübertragung Außenprüfung Religionszugehörigkeit Weiterbildung Schenkungsteuer Investment Privatnutzung Kleinanzeigen Dienstreise Fahrtenbuch Steuersünder Besteuerung Kassensturz Gleichbehandlungsgrundsatz BAG Sachzuwendung Steuerhinterziehung Software Streit Auto Vermögensminderung Belegausgabepflicht Jahreswechsel Aktienverlust Selbständig Haustierbetreuungskosten