Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe November 2016:

Jahresabschluss 2015 beschließen

Jahresabschluss

GmbH-Gesellschafter müssen nach dem GmbH-Gesetz (§ 42 a GmbH-Gesetz) spätestens bis zum Ablauf der ersten acht Monate über den Jahresabschluss und über die Ergebnisverwendung beschließen. Gesellschafter von kleinen GmbHs und Kleinst-GmbHs haben hierzu noch Zeit bis zum 30.11.2016. Kleine GmbHs sind solche mit einer Bilanzsumme von weniger als € 6 Mio. oder einem Umsatzerlös von weniger als € 12 Mio. bzw. mit nicht mehr als 50 Arbeitnehmern. Kleinst-GmbHs sind solche mit einer Bilanzsumme von nicht mehr als € 350.000,00 oder Umsatzerlösen von nicht mehr als € 700.000,00 bzw. einer Arbeitnehmerzahl von nicht mehr als 10.

Gesellschafterversammlung

Für die Einladung zur diesbezüglichen Gesellschafterversammlung gilt eine Frist von einer Woche, sofern der Gesellschaftsvertrag nichts anderes bestimmt.

Stand: 27. Oktober 2016

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Schenkungsteuer Covid Stille Reserven Kürzung Rentenversicherung Einlagensicherungsfonds Klage Zeitstunde Vorteil Garantiezins Haushaltseinkommen Doppelte Haushaltsführung Vignette Entlastungsfreibetrag Schuldzinsen Gesellschaft Behindertenpauschbeträge Bundesrechnungshof Steuerbetrug Betriebsstättenverluste Steuerstundung Immaterielles Wirtschaftsgut Vorbereitung Außergewöhnliche Belastung Umweltbonus Weiterbildung Pauschalbesteuerung Übermittlung Kirchenkapitalertragsteuer Hinweispflicht Jobticket Geburtstagsfeier Offenlegung Rechnungslegung Dividendenabschlag Steuerförderung Schenkung Missbrauchsverhinderungsbestimmungen Verbraucherrichtlinie Religionszugehörigkeit Urlaub E-Bilanz Elster Winterdienst Gewinn Steuersenkung geringfügige Beschäftigung Tätigkeitsstätte Zahlungsverkehr GWG