Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2021:

Lohnsteuer-Änderungsrichtlinie 2021

Aufwandsentschädigungen

Mit dem Jahressteuergesetz (JStG) 2020 (BGBl 2020 I S 3096) wurden der Übungsleiterfreibetrag von € 2.400,00 auf € 3.000,00 und die Ehrenamtspauschale von € 720,00 auf € 840,00 erhöht (§ 3 Nr. 26 und 26a Einkommensteuergesetz/EStG). Zusätzlich zu diesen beiden Freibeträgen stellt § 3 Nr. 12 Satz 2 EStG bestimmte Aufwandsentschädigungen, die aus einer Bundeskasse oder Landeskasse gezahlt werden, steuerfrei. Entsprechendes gilt für Aufwandsentschädigungen aus öffentlichen Kassen an Personen, die öffentliche Dienste leisten.

Erhöhung der Pauschalen

Mit den Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2021 zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2008 (vgl. „Entwurf einer vierten allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2008“) werden die Pauschalen für gesetzlich geregelte oder durch Rechtsverordnung festgelegte Aufwandsentschädigungen aus öffentlichen Kassen der Höhe nach dem Betrag der Übungsleiterpauschale angepasst. Dementsprechend werden bei ehrenamtlich tätigen Personen 1/3 der gewährten Aufwandsentschädigung, mindestens aber € 250,00 (bisher € 200,00), monatlich steuerfrei gestellt. Von den Pauschalentschädigungen, die Gemeinden oder andere juristische Personen des öffentlichen Rechts für eine gelegentliche ehrenamtliche Tätigkeit zahlen, darf ein Betrag bis zu € 8,00 (bisher € 6,00) täglich ohne nähere Prüfung als steuerfrei anerkannt werden.

Zeitliche Anwendung

Die höheren Pauschsätze sind erstmals für Lohnzahlungszeiträume anzuwenden, die nach dem 31.12.2020 enden bzw. gelten für Bezüge, die dem Arbeitnehmer nach dem 31.12.2020 zufließen.

Stand: 27. April 2021

Bild: contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Leistungsverweigerungsrecht Einkünfte Bundesfinanzgericht Steuerpflichtig Rechnung Veräußerung Basiszinssatz,Bank Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kassenmanipulation Steuervergünstigung Rückforderung Schülerbeförderung Übungsleiterpauschale Arbeitslosenversicherung Höchststeuersatz Strom Arbeitsunfall Umsetzungsgesetz Fahrtenbuch Rückstellung Niedrigsteuergebiet Investment Offenlegung Steuerbescheid Erbschein Tariflohn Einlagekonto Förderungen elektronische Lohnsteuerbescheinigung Tochtergesellschaft Münzen Geldtransfer Insolvenz Umsatzsteuerpflicht Gewerbeertrag Bundesarbeitsgericht Existenzminimum Nichtarbeitnehmer Arbeitnehmerentsendung Einkünfteabgrenzung Umsatzsteuerausweis Selbstanzeige Antrag Weihnachtsgeschenke Bundesfinanzministerium Internetanschluß Handelsbilanz Gutschein-Richtlinie Wegzugsbesteuerung Gehalt