Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2020:

Steuerfreier Arbeitgeberzuschuss für Betreuungsleistungen

Betreuungsleistungen

Der Steuergesetzgeber hat bereits vor Jahren entschieden, dass Arbeitgeber zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf jedem Arbeitnehmer zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn bis zu € 600,00 im Kalenderjahr zur kurzfristigen Betreuung von Kindern steuerfrei zuwenden können (§ 3 Nr. 34a Buchst b Einkommensteuergesetz-EStG). Diese Regelung sollte während der Corona-Krise genutzt werden. Denn in vielen Fällen müssen Arbeitnehmer aufgrund der Corona-Krise Überstunden machen und die Regelbetreuung der Kinder ist infolge der Schließung von Schulen und Betreuungseinrichtungen weggefallen.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist, dass der zusätzliche Betreuungsbedarf aus Anlass einer zwingenden und beruflich veranlassten kurzfristigen Betreuung eines Kindes unter 14 Jahren entsteht. Für behinderte Kinder gelten weitere Ausnahmeregelungen.

Barleistungen

Barleistungen des Arbeitgebers sind nicht steuerschädlich, wenn dem Arbeitnehmer entsprechende Aufwendungen entstanden sind. Der Arbeitgeber muss die steuerfreie Leistung im Lohnkonto aufzeichnen.

Stand: 29. April 2020

Bild: fizkes - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Kirchensteuer Hausverwaltung Sachbezüge Nachteil Zumutbarkeitsgrenze Mietverträge Solarstrom Brexit Lebensversicherung Anwendung Anlagevermögen Bitcoin Bilanzkennzahl Kinderzuschlag Progression Vermögensverschiebung Betriebsprüfer Gewinnvortrag Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Jahresabschluss Smartphones Fahrrad Steuerprüfung Unternehmer Sozialbetrug Nebenjob Bonitätsprüfung Revision Elster Online Haftung Sachwert Sachbezug Fitnesscenter Vorschrift Grundstück Forschung Grundsteuer Jahresüberschuss Werbungskosten Schulstarterpaket Betriebsstättengewinn Erbe Sozialversicherung Steuerrecht Belegvorhaltepflicht Geldwäschegesetz Berichtigungspflicht Beamter Belegausgabepflicht Briefkastenfirma