Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2015:

Erbschaftsteuer: Vorläufige Steuerfestsetzung

Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden

Erbschaftsteuerrecht

Das Bundesverfassungsgericht hat in dem Urteil vom 17.12.2014 (Az. 1 BvL 21/12) einzelne Vorschriften des gegenwärtigen Erbschaftsteuerrechts für nicht mit dem Grundgesetz vereinbar erklärt. Das Bundesfinanzministerium hat jetzt die Finanzämter angewiesen, im Rahmen der verfahrensrechtlichen Möglichkeiten sämtliche Steuerfestsetzungen in vollem Umfang nur noch vorläufig durchzuführen. Das Vorläufigkeitsgebot bezieht sich auf nach dem 31.12.2008 entstandene Erbschaft- bzw. Schenkungsteuern (gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 12.03.2015).

Stand: 28. April 2015

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Einbringungsgewinn Gewerbeertrag Auslandsimmobilien Gastronomie Weiterbildung Ruhezeiten Kraftfahrzeugsteuer Fortbildung Forderungsverkauf ZEC Einlagekonto Privatnutzung Verpflegungspauschbeträge Abfindung Haftungsausschluss Kleinanleger Hinzuverdienst Bundesministerium Basisversorgung Finanzministerium Umsatzsteuervorauszahlung Rückerstattung Versicherungspflichtgrenze Urlaubsanspruch Zahlbarkeitstag Informationsaustauschgesetz Beitragsmonat Wert USA Betriebsstättenverluste Reichensteuer Personengesellschaft Werbemittel Rechnungsnummer Konten Entsendebescheinigung Globalbeiträge Ein-Prozent-Methode Arbeitseinkommen Bürokratieentlastungsgesetz Aufwendungen Kündigungsfrist Risikomanagement Umsatzsteuervoranmeldung Geldwäsche Lohnsteueranmeldung Kauf Rundfunkbeitrag Verspätungszuschlag Kleinunternehmergrenze