Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2015:

Erbschaftsteuer: Vorläufige Steuerfestsetzung

Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden

Erbschaftsteuerrecht

Das Bundesverfassungsgericht hat in dem Urteil vom 17.12.2014 (Az. 1 BvL 21/12) einzelne Vorschriften des gegenwärtigen Erbschaftsteuerrechts für nicht mit dem Grundgesetz vereinbar erklärt. Das Bundesfinanzministerium hat jetzt die Finanzämter angewiesen, im Rahmen der verfahrensrechtlichen Möglichkeiten sämtliche Steuerfestsetzungen in vollem Umfang nur noch vorläufig durchzuführen. Das Vorläufigkeitsgebot bezieht sich auf nach dem 31.12.2008 entstandene Erbschaft- bzw. Schenkungsteuern (gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 12.03.2015).

Stand: 28. April 2015

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Mitteilungspflicht Betriebsrente Hebesatzrecht Beitragsbemessungsgrenze Wohnraum Wochenendarbeit Vorerwerb Anzahlung Wohnzweck Gleichheitssatz Manipulation Vorsteuervergütung Gastronomie Verpflegung Kaufkraftzuschlag Nutzungswert Werbemittel Handwerkerleistung Ferialpraktikant Steuererklärung Krankenversicherung Einkommensteuererklärung Gleichbehandlungsgrundsatz Urlaubsgeld Kapitalvermögen Schulstarterpaket Einnahmen-Überschuss-Rechnung Mietzins Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz Umsatzsteuererklärung Klimaschutz Arbeitslosenversicherung Aufwendungen Hinzurechnungsbesteuerung Depot Bundesministerium Kredit Gesellschafterbeschluss Vermietung Arbeitszimmer Reisekosten Europäischer Gerichtshof Alleingesellschafter Investition BEPS Pauschalpreis Arbeitsmittel Klimawandel Phantomlohn Verpflegungspauschbeträge