Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe März 2018:

Fördermittel für BWL-Beratung

Betriebswirtschaftliche Fragen

Betriebswirtschaftliche Belange werden für Unternehmer angesichts des ständig wachsenden Konkurrenzdrucks immer wichtiger. Für kleine und mittelständische Unternehmen gibt es daher Zuschüsse von Vater Staat, wenn sie sich von ihren Steuerberatern über die reine steuerliche Beratung hinaus auch in betriebswirtschaftlichen Fragen beraten lassen.

Zuständige Behörden

Die Zuschüsse gibt es im Rahmen des Programms „Förderung unternehmerischen Know-hows“. Zuständig dafür ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Letzteres bewilligt die Zuschüsse. Förderanträge können nur online über die Antragsplattform des BAFA gestellt werden (www.bafa.de).

Stand: 26. Februar 2018

Bild: gzorgz - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Reverse-Charge Risiko Geldbuße Wertermittlung Betriebsprüfung Grundfreibetrag Betriebsaufspaltung Mitteilungspflicht Günstigerprüfung Qualifizierungschancengesetz Verträge Gesellschafterbeschluss Schenkungsteuer Gewinnverlagerung Garantiezins Zeitreihenvergleich Gesellschafter Schenkung Weiterbildung Auszahlung Münzen Arbeitnehmer-Pauschbetrag Religionszugehörigkeit Werbungskosten Sozialbetrug Zweitwohnung Elster Nettobetrag Barmittelverkehr Urlaub Wohnsitz Rentenzahlungen Arbeitslosengeld Pauschbeträge Urlaubshilfe Sponsoring Weihnachtsfeier Miete Betriebsstättenprinzip Aufmerksamkeit Veräußerungsgewinn Kurzarbeit Steuertarif Entgelttransparenzgesetz Grundvermögen Unterkunftsleistung Lohn Verlustvortrag Bruttolistenpreis Entsendebescheinigung