Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Juni 2019:

Zinseinspruch gegen die Gewerbesteuer

Widerspruch richtig begründen

Während die Finanzverwaltung Zinsen zur Einkommensteuer regelmäßig auf Antrag unter Bezug auf das BMF-Schreiben vom 14.12.2018 (IV A 3 - S 0465/18/10005-01) ab dem 1.4.2012 aussetzt, halten sich die Kommunen bezüglich der Zinsfestsetzungen zur Gewerbesteuer im Regelfall nicht an diese Verwaltungsanweisung. Sie ist für die Kommunen auch nicht bindend. Gegenüber den Kommunen sollte der Widerspruch zum Gewerbesteuerbescheid am besten mit den anhängigen Verfassungsbeschwerden vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG, 1 BvR 2237/14 und 1 BvR 2422/17) begründet werden.

Stand: 27. Mai 2019

Bild: Andrey Popov - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Konjunktur Pflegestärkungsgesetz gemeinnützige Körperschaften Steuerstatistik Rückforderung Jahressteuergesetz,Dienstfahrrad Strafzuschlag Rücklage Anschaffungskosten Weihnachtsfeier Elster Online Bewirtung Erholungsbeihilfe Warengattung Schwellenwert Auslandsentsendung Ertragswertverfahren Pflege Klimawandel Kirchenkapitalertragsteuer Lebenshaltungskosten Pfändungsfreigrenze Photovoltaikanlage Besteuerung Parkplatz E-Bike Grundstück Einbringungsgewinn Abgrenzung Brückenteilzeit Erbschaftssteuer Bankgeheimnis Steuerumgehung Erblasserschulden Werbemittel Prüfungspflicht Schenkungsteuer Auslandsentsendungen Auslandsreise Urlaubsgeld Jahressteuergesetz Vermögensminderung Kraftfahrzeug Aktien Sponsoring Pauschalsteuer Lohnerhöhung Hebesatz Kleinunternehmergrenze Übungsleiter