Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Juli 2019:

Steuerabzug von Totalverlusten

Veräußerungsbegriff

Gewinne besteuern, die Verrechnung von Verlusten jedoch verweigern. Das ist die Standardauffassung der Finanzverwaltung, zumindest wenn es um Totalverluste ging. Nach Auffassung der Finanzverwaltung (Rz. 59 BMF-Schreiben vom 18.1.2016) liegt eine Veräußerung nicht vor, „wenn der Veräußerungspreis die tatsächlichen Transaktionskosten nicht übersteigt. Wird die Höhe der in Rechnung gestellten Transaktionskosten nach Vereinbarung mit dem depotführenden Institut dergestalt begrenzt, dass sich die Transaktionskosten aus dem Veräußerungserlös unter Berücksichtigung eines Abzugsbetrages errechnen, wird zudem ein Veräußerungsverlust nicht berücksichtigt“.

BFH-Rechtsprechung

Die höchstrichterliche Rechtsprechung als auch Entscheidungen zahlreicher Finanzgerichte teilten die Auffassung der Finanzverwaltung jedoch nicht. So urteilte der Bundesfinanzhof (BFH, Entscheidung vom 12.6.2018 VIII R 32/16), dass „eine Veräußerung“ im Sinne des Steuerrechts „weder von der Höhe der Gegenleistung noch von der Höhe der anfallenden Veräußerungskosten abhängig“ ist. Die Finanzverwaltung musste dieses Urteil letztlich anerkennen und änderte mit Schreiben vom 10.5.2019 (Az. IV C 1-S 2252/08/10004 :026) das entsprechende Anwendungsschreiben zur Abgeltungsteuer (vom 18.1.2016 siehe oben Rz. 59). Inländische Depotbanken dürften die Verlustverrechnung zeitnah umsetzen. Dennoch sollten die Jahressteuerbescheinigungen für 2019 genau geprüft werden und Totalverluste ggf. im Veranlagungsverfahren geltend gemacht werden.

Stand: 25. Juni 2019

Bild: Sabine Naumann - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Kennzeichenpflicht Steuerpflichtig Verschonungsabschlag Steuerpflichtiger Kinderfreibetrag Verordnung Falschauskunft Investmentfonds Selbständig Abgeltungsteuer Klimaschutz Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Betriebskosten Handwerkerleistung Schuldzins Arbeitgeber Sondervorauszahlung Grundfreibetrag Verlustverrechnung Basiszinssatz Zinssatz Versicherungspflichtgrenze Arbeitslohn Steuerpaket Kassensturz Parkplatz Anlagevermögen Nebenjob Jahressteuergesetz Bahntickets Kleinanzeigen Rechtsmittel Gründung Bekanntgabefiktion Sachbezüge Reparaturaufwendung Vermieter Zinsabgrenzung Lohnnebenleistungen Erbschaftsteuer Zeitstunde Geldwäsche Europäische Union Fristverlängerung Finanzen Musterfeststellungsklage Jobticket EU-Beihilfeentscheidung Klimawandel Bürokratieentlastungsgesetz