Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Februar 2021:

Höhere Pauschalen für Ehrenämter und Übungsleiter

Ehrenamtspauschalen

Ehrenamtlich Engagierte können ab 2021 für eigene Aufwendungen eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von € 840,00 (bisher € 720,00) erhalten (§ 3 Nr. 26a Satz 1 Einkommensteuergesetz- EStG). Voraussetzung ist, dass der Ehrenamtliche im Dienst oder Auftrag einer juristischen Person des öffentlichen Rechts steht.

Übungsleiterfreibetrag

Der Übungsleiterfreibetrag beträgt seit 1.1.2021 € 3.000,00 (bis 2020: € 2.400,00, § 3 Nr. 26 Satz 1 EStG). Vom Übungsleiterfreibetrag profitieren Trainer, die nebenberuflich in Sportvereinen tätig sind, Ausbilder bei Freiwilligen Feuerwehren, der DLRG usw. oder sonstige ehrenamtlich Engagierte in gemeinnützigen Einrichtungen oder in der Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen.

Stand: 26. Januar 2021

Bild: NicoElNino - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Abzinsungspflicht 2013 Entgelt Werbemittel Verbraucherrichtlinie Kaufkraftzuschlag Elektromobilität Schwellenwert Alterseinkunft Fremdwährungskredit Ruhezeiten Zeitreihenvergleich Homeoffice Steuerprogression Tariflohn Steuerstundung Pauschale Ein-Prozent-Methode Gewinnrückgang Alterseinkünftegesetz Freistellungsaufträge Ist-Besteuerung Gewinnverlagerung Mehrwertsteuererklärung Wirtschaftsjahr Körperschaftsteuersystem Telearbeitsplatz Leistungsempfänger Dividende Grenzpendler Krankenkasse Schadenersatz Geldbuße Erbauseinandersetzungskosten Selbstständig Vorerwerb Altersvorsorge Bankgeheimnis Rückstellung Kirchenkapitalertragsteuer Sicherheitseinrichtung Kinderzuschlag Unterkunftsleistung Wochenendarbeit Kettenschenkung Elektronisches Fahrtenbuch PKW Schenkungsteuer Schuldzins Geringwertiges Wirtschaftsgut