Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Februar 2021:

Höhere Pauschalen für Ehrenämter und Übungsleiter

Ehrenamtspauschalen

Ehrenamtlich Engagierte können ab 2021 für eigene Aufwendungen eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von € 840,00 (bisher € 720,00) erhalten (§ 3 Nr. 26a Satz 1 Einkommensteuergesetz- EStG). Voraussetzung ist, dass der Ehrenamtliche im Dienst oder Auftrag einer juristischen Person des öffentlichen Rechts steht.

Übungsleiterfreibetrag

Der Übungsleiterfreibetrag beträgt seit 1.1.2021 € 3.000,00 (bis 2020: € 2.400,00, § 3 Nr. 26 Satz 1 EStG). Vom Übungsleiterfreibetrag profitieren Trainer, die nebenberuflich in Sportvereinen tätig sind, Ausbilder bei Freiwilligen Feuerwehren, der DLRG usw. oder sonstige ehrenamtlich Engagierte in gemeinnützigen Einrichtungen oder in der Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen.

Stand: 26. Januar 2021

Bild: NicoElNino - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Quellensteuer Steuerrecht Zusatzleistungen Selbständig Rückerstattung Hebesatzrecht Reparaturaufwendung Urlaubsanspruch Veranlagung Jahressteuergesetz,Dienstfahrrad Ferialpraktikant Quantifizierung Teilwertabschreibung Rabattfreibetrag Nutzungswertermittlung Steuerbescheid Sozialversicherung Finanzprodukt Crowd-Finanzierung Kirchensteuer Arbeitsweg Freiberufler Pressefreiheit Sonderzahlung Lebenshaltungskosten Ist-Besteuerung Briefkastenfirma Stille Reserven Mehrarbeit Kassensysteme Elektronisches Fahrtenbuch Kaufvertrag Steuertarif Betrug Steuerbehörden Selbstanzeige Investment Haushaltseinkommen Betriebsaufgabe EBITDA Jahresüberschuss Einheitswert Pauschale Kursverlust Haushaltsführung Lohnsteuer-Außenprüfungen Abzinsungspflicht Kauf Bilanzierung Sozialversicherungspflicht