Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Februar 2019:

Urlaubsanspruch eines Erblassers

Der Fall

Zwei Ehefrauen klagten gegen die Arbeitgeber ihrer verstorbenen Ehemänner auf eine finanzielle Ausgleichsvergütung für nicht in Anspruch genommene Urlaubstage. Die Arbeitgeber lehnten die Zahlung ab. Die Angelegenheit wurde bis zum Bundesarbeitsgericht (BAG) vorgetragen. Das BAG ersuchte schließlich den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

Urteil des EuGH

Der EuGH sprach den Ehefrauen einen Vergütungsanspruch gegen die ehemaligen Arbeitgeber ihrer verstorbenen Ehemänner zu (Urteil vom 6.11.2018, C-569/16 und C-570/16). Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub geht nicht mit seinem Tod unter, sodass die Erben einen finanziellen Ausgleich verlangen können.

Unionsrecht vorrangig

Die Richter des EuGH betonten, dass sich die Erben unmittelbar auf das Unionsrecht berufen können, sofern nach nationalem Recht – was im Beispiel von Deutschland der Fall ist – eine finanzielle Vergütung nicht Teil der Erbmasse wird. Dies gilt sowohl gegenüber einem öffentlichen als auch gegenüber einem privaten Arbeitgeber.

Stand: 29. Januar 2019

Bild: everythingpossible - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Auszahlung Lohnsteuer Ferialjob Höchststeuerländer Steueränderungsgesetz Steuersatz Entgelt Außenprüfung Steuerpflichtig Bankpleiten Steuervorauszahlung Gesellschaftsformen Sonntagsarbeit Jahressteuergesetz,Dienstfahrrad Steuerbescheid Mietzins Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kleinanzeigen Betrug Werbemittel Nebenjob Verpflegung Sozialversicherung Betriebsveranstaltung Cash-GmbH Einnahmen-Überschuss-Rechnung Dienstverhältnis Vorteil Eigenbelastung Brückenteilzeit Nichtarbeitnehmer Tätigkeitsstätte Berufskleidung International Anzahlungsrechnung Nachteil GmbH Kassenmanipulation Kleinstgewerbetreibende EU-Staaten Selbstständig Benzinkosten Außensteuerrecht Aufbewahrungspflichten Erwerbung Kassensturz Arbeitslosenversicherung Vergleichskosten Grenze Progression