Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2020:

Keine Besteuerung von Gold-ETCs

Ursprüngliche Pläne JStG 2020

Ursprünglich plante die Bundesregierung im Jahressteuergesetz 2020 eine Ausweitung der Besteuerung von Kapitalerträgen um Erträge aus sonstigen Kapitalforderungen jeder Art, für die anstelle der Rückzahlung des Entgelts eine Sachleistung zugesagt oder geleistet worden ist. Von dieser Neuregelung erfasst worden wären Erträge aus Exchange Traded Commodities (ETCs) wie u. a. Gold-ETCs.

Keine Besteuerung mehr beabsichtigt

Bislang herrschte Unsicherheit, ob die Pläne im Gesetzgebungsverfahren wieder aufgenommen werden. Doch diesbezüglich darf Entwarnung gegeben werden. So teilte die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT-Drucks. 19/22447) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Drucks. 19/21688) mit, dass an dem Vorhaben der Besteuerung sogenannter Gold-ETCs nicht länger festgehalten wird.

Stand: 24. November 2020

Bild: vegefox.com - stock.adobe.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

EU-Kommission Bundesfinanzhof Umweltbonus Betriebsstättengewinn Steuernachzahlung Steuerrecht Investment Handwerker Stiftung Lohnsteuer-Außenprüfungen Verpflegungsvergütung EBITDASO Werbungskosten Unterhaltshöchstbetrag Beamter Basiszinssatz Verlustverrechnung Grenzpendler Instandhaltung Pflegefreibetrag Einspruchsverfahren Entsendebescheinigung Betriebsausgabe Entlastungsfreibetrag Barausgleich Verlustrechung Weihnachtsgeschenke Soforthilfe Freiberufler Steuerpflichtige Listenpreis Verlustvorrechnung Rechnungsberichtigung Grundstücksbewertung Vermögensübertragung Betriebsrente Ferienwohnung Mahlzeiten Ehegattengrundstück Quellensteuer Referenznummer Energieausweis Pflegeversicherung Bundesministerium Spende DiFin Lohn Steuer Informationsaustauschgesetz Registrierkasse