Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2018:

Was zum 31.12.2018 vernichtet werden kann

Aufbewahrungspflichten

Gewerbetreibende, bilanzierungspflichtige Unternehmer oder selbstständig Tätige müssen unter anderem Bücher, Bilanzen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Geschäftskorrespondenz sowie alle elektronisch übermittelten Dokumente mindestens 6 bzw. Handelsbücher, Inventare, Bilanzen und Buchungsbelege 10 Jahre aufbewahren. Die Aufbewahrungsfrist beginnt jeweils mit dem Schluss des Kalenderjahres, in dem die letzte Eintragung im Buch gemacht worden ist, der Handels- bzw. Geschäftsbrief empfangen oder abgesandt worden ist, oder bei Bilanzen mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Jahresabschluss fest- bzw. aufgestellt wurde (§ 147 Abs. 4 der Abgabenordnung). Entsprechendes gilt auch für elektronisch archivierte Dokumente und Belege.

Stichtag 31.12.2018

Am 31.12.2018 können Handelsbücher, Inventare, Bilanzen und sämtliche Buchungsbelege aus dem Jahr 2008 vernichtet werden, sofern in diesen Dokumenten der letzte Eintrag in diesem Jahr erfolgt ist. Handels- bzw. Geschäftsbriefe, die in 2012 empfangen oder abgesandt wurden, sowie andere aufbewahrungspflichtige Unterlagen aus dem Jahre 2012 und früher können ebenfalls vernichtet werden. Ausnahme: Die Dokumente sind für die Besteuerung weiterhin von Bedeutung, etwa weil die steuerliche Festsetzungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Lieferscheine müssen nur dann aufbewahrt werden, wenn sie einen Buchungsbeleg oder Rechnungsbestandteil darstellen.

Stand: 27. November 2018

Bild: playstuff - Fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Anwendung Privatfahrt Prognose Tantiemen Konjunktur Gleichheitssatz Telefonkosten Bonus Benzinkosten Übergangsfrist Kosten Sachbezug Auslandsverluste Land Lebensmittelpunkt Gesellschafter Gewinnaufteilung Alterswertminderung Einkommensteuerbescheid Auslandsentsendungen Zusatzleistung Abgabefrist Aktienverlust Schenkungsteuer Ehe Europäische Union Arbeitsleistung Betriebsstättenverluste Arbeitsvertrag Hinweispflicht Steuererklärung Umzug Sozialwesen Betriebsprüfung Pauschale Roaminggebühren Bekanntgabefiktion Sozialversicherungswerte Beitragsmonat Verlustbehandlung Unterhaltshöchstbetrag Entwurf Sanierung Weihnachtsfeier Geringwertiges Wirtschaftsgut Behindertenpauschbeträge Dividende Bewertung Grenze Kennzeichenpflicht