Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2017:

Aufbewahrungsfristen

Aufbewahrungspflichten

Gewerbetreibende, bilanzierungspflichtige Unternehmer oder selbstständig Tätige müssen u. a. Bücher, Bilanzen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Geschäftskorrespondenz sowie alle elektronisch übermittelten Dokumente mindestens sechs bzw. zehn Jahre aufbewahren. Für Handelsbücher, Inventare, Bilanzen und Buchungsbelege gilt eine Aufbewahrungsfrist von zehn Jahren. Die Aufbewahrungsfrist beginnt jeweils mit dem Schluss des Kalenderjahres, in dem die letzte Eintragung im Buch gemacht wurde oder der Handels- oder Geschäftsbrief empfangen oder abgesandt wurde (§ 147 Abs. 4 der Abgabenordnung). Entsprechendes gilt auch für elektronisch archivierte Dokumente und Belege.

Stichtag 31.12.2017

Am 31.12.2017 können Handelsbücher, Inventare, Bilanzen und sämtliche Buchungsbelege aus dem Jahr 2007 vernichtet werden, sofern in diesen Dokumenten der letzte Eintrag in diesem Jahr erfolgt ist. Handels- oder Geschäftsbriefe, die 2011 empfangen oder abgesandt wurden, sowie andere aufbewahrungspflichtige Unterlagen aus dem Jahre 2011 und früher können ebenfalls vernichtet werden. Ausnahme: Die Dokumente sind für die Besteuerung weiterhin von Bedeutung, etwa weil die steuerliche Festsetzungsfrist noch nicht abgelaufen ist.

Besonderheiten für Lieferscheine

Lieferscheine müssen seit 2017 generell nicht mehr aufbewahrt werden. Es gibt allerdings zwei Ausnahmen: Die Lieferscheine stellen einen Rechnungsbestandteil dar oder die Lieferscheine wurden für Buchungszwecke verwendet und stellen so einen Buchungsbeleg dar.

Stand: 28. November 2017

Bild: Ralf Geithe - fotolia.com

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Pendler Bundesfinanzhof Dienstreise Gegenleistung Nachteil Teilzeit Steuerprogramme Betriebswirtschaft Insolvenz Kapital Risikomanagement grenzüberschreitende Steuergestaltung Existenzminimum Betriebsaufspaltung Haushaltseinkommen Grundstück Finanzamt Schuldzins OECD Besteuerung Internetanschluß Steuerprüfung Steuerförderung Einheitswert Transparenzvorschrift Jahreswechsel Revision Privatnutzung Religionszugehörigkeit Kapitaleinkünftenm Rechnungen Abnutzung Telearbeitsplatz Auslandsimmobilien Einkommensteuer Steuerstrafverfahren Privatfahrt Pauschalsteuer Vermögensverschiebung Schüler Sachbezüge Sozialversicherungspflicht Betriebsrente Anzahlung Erbschein Kleinanzeigen Miete Handelsbilanz Steuerzahler Steuertarif