Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2015:

Neue Sozialversicherungsbeitrags-Bemessungsgrenzen 2016

Beitragsbemessungsgrenzen Renten-/Arbeitslosenversicherung

Das Bundeskabinett hat im Oktober 2015 die Sozialversicherungs-Rechengrößen für 2016 beschlossen. Die monatliche Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Renten- und Arbeitslosenversicherung (West) steigt von € 6.050,00 auf € 6.200,00 pro Monat bzw. € 74.400,00 im Jahr. Die Beitragsbemessungsgrenze Ost erhöht sich von monatlich € 5.200,00 auf € 5.400,00 bzw. € 64.800,00 im Jahr. Die bundeseinheitlich geltende Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Krankenversicherung beträgt 2016 für West und Ost einheitlich € 50.850,00 (2015: € 49.500,00).

Versicherungspflicht Krankenversicherung

Die bundeseinheitlich geltende Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung wird von € 54.900,00 auf € 56.250,00 angehoben. Arbeitnehmer, die mit ihrem regelmäßigen Arbeitsentgelt diese Grenze überschreiten, können sich privat krankenversichern.

Bezugsgrößen

Die maßgebliche Bezugsgröße West beträgt im Jahr 2016 monatlich € 2.905,00 pro Monat. Die Bezugsgröße Ost beträgt monatlich € 2.520,00. Die Bezugsgröße stellt einen wichtigen Ankerwert für eine Reihe daraus abgeleiteter Grenz- oder Bezugswerte im Sozialversicherungsrecht bzw. Sozialrecht dar.

Stand: 26. November 2015

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Lohnsteuerprüfung Gewinn Überbrückungshilfe Tariflohn Unterhaltszahlung Grundstücksbewertung Offenlegung Spekulationsfrist Grundrente Belegvorhaltepflicht Ehegatten Studium Urlaubsgeld Betriebsausgabe Entlastungsfreibetrag DiFin Gehaltsextras Instandhaltung Roaminggebühren Versicherungspflichtgrenze Rentenversicherung Unterhaltshöchstbetrag Absetzbarkeit Datenspeicherung Kassensturz Privatfahrt Doppelte haushaltsführung Münzen Baukindergeld EBITDASO Auslandsaufenthalt Sachbezug Auslandsimmobilien steuerfrei Sozialversicherungspflicht Geschäftsanbahnung Pressefreiheit Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Kennzeichenpflicht Aktien Steuerstundung Fristverlängerung Jobticket Geschenk Ursprungsortprinzip Strom Aufmerksamkeit Frühstück Anschaffungsnebenkosten Verwaltungsanweisung