Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2013:

Eine „Gutschrift“ löst keine Rechnungsberichtigung aus

Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz

Mit dem im Juni 2013 verabschiedeten Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz traten diverse Änderungen bei den Rechnungsstellungsvorschriften in Kraft. So müssen u. a. ab dem 01.07.2013 ausgestellte Leistungsabrechnungen, die der Leistungsempfänger vornimmt, zwingend die Bezeichnung „Gutschrift“ enthalten (§ 14 Abs. 2 Satz 2 Umsatzsteuergesetz - neu). Alternativ sind die in anderen Amtssprachen für den Begriff „Gutschrift“ in der jeweiligen Sprachfassung verwendeten Begriffe wie z. B. „Self-billing“ zulässig. Die Verwendung anderer Begriffe ist grundsätzlich nicht möglich.

Begriffliche Unschärfe unbeachtlich

Die Finanzverwaltung versagt den Vorsteuerabzug des Leistungsempfängers nicht allein wegen begrifflicher Unschärfe, wie aus dem Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF) vom 25.10.2013 (IV D 2 – S 7280/12/10002) hervorgeht. Dies gilt, soweit die gewählte Bezeichnung hinreichend eindeutig ist (z. B. Eigenfaktura), die Gutschrift im Übrigen ordnungsgemäß erteilt wurde und keine Zweifel an ihrer inhaltlichen Richtigkeit bestehen.

„Gutschrift“ auch für Rückerstattungen

Bislang wurde der Begriff „Gutschrift“ im allgemeinen Sprachgebrauch auch für die Stornierung oder Korrektur einer ursprünglichen Rechnung verwendet. Das BMF stellt im o. g. Schreiben klar, dass als „Gutschrift“ bezeichnete Rechnungskorrekturen keine „Gutschrift im umsatzsteuerrechtlichen Sinne“ darstellen.

Stand: 29. November 2013

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Quellensteuer Pauschbeträge Steuerfahndung Herstellungskosten Ehegattengrundstück Verlustbescheinigung Sachbezugswerte Anwendung Cash-GmbH Rückerstattung Fünftelregelung Alterseinkunft Spende Millionärssteuer Bitcoin Sonderkündigungsrecht Krankenkasse Erbschaftssteuer Justizportal Mehrwertsteuererklärung Rechnungsmerkmale Unterhaltszahlung Referenznummer Faktorverfahren Globalbeiträge Abgabenordnung Griechenland Elster Protokollvorschrift Bank Abkommen Auslandsverluste abzugsfähig Unfallkosten Schenkungssteuer Unfallversicherung Investition Minijob Marktmiete Bagatellgrenze Wegzugsbesteuerung Urlaubsanspruch Grundvermögen Geldtransfer Betriebsprüfung Aufbewahrungspflicht Steuerpflicht Sozialversicherung Progression Verbraucherrichtlinie Betriebsaufspaltung