Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe August 2014:

Scheinrenditen aus Schneeballsystemen

Schneeballsysteme

Geprellte Anleger, die einem Anlagebetrüger aufgesessen sind, der ein Schneeballsystem betreibt, müssen ihre sogenannten Scheinrenditen versteuern. Eine Leistungsfähigkeit ist gegeben, wenn die vom Anleger angeforderten Ausschüttungen auf sein Verlangen hätten ausgezahlt werden können. Unbedeutend ist, ob der Betreiber des Schneeballsystems den Anlegern die Wiederanlage nahelegt, um den Zusammenbruch des Schneeballsystems zu verhindern. Im Streitfall hatte das Finanzamt nicht tatsächlich ausgezahlte, sondern auf Drängen des Betrügers wiederangelegte Erträge der Besteuerung unterworfen (BFH Urteil vom 11.02.2014, VIII R 25/12).

Stand: 27. Juli 2014

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Informationsaustauschgesetz Handwerker Landwirt Konjunktur Gutschein-Richtlinie Pauschalpreis Offenlegung Steuerabzug Phantomlohn Erbschaft Rücklage Progressionsvorbehalt Aktien Lebenshaltungskosten Firmenfeier Kassenmanipulation Handelsregister Freistellungsaufträge Tariflohn Belege Gewinnvortrag Haushaltsscheck Kredit Barausgleich Kurzarbeit Nebenjob Minijobber Gesetz Sonderkündigungsrecht Krankenkasse Arbeitsvertrag Elektromobilität Verspätungszuschläge Schenkungssteuer Staat Rente Nichtarbeitnehmer Verlustrücktrag Rückerstattung Österreich Abnutzung Alleingesellschafter Fiskus Kinderfreibetrag Rechengrößenverordnung Freibetragsregelung Vermögensminderung Buchführung Tantiemen Einkommensteuersatz Lohnsteuerpauschalierung