Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe August 2014:

Scheinrenditen aus Schneeballsystemen

Schneeballsysteme

Geprellte Anleger, die einem Anlagebetrüger aufgesessen sind, der ein Schneeballsystem betreibt, müssen ihre sogenannten Scheinrenditen versteuern. Eine Leistungsfähigkeit ist gegeben, wenn die vom Anleger angeforderten Ausschüttungen auf sein Verlangen hätten ausgezahlt werden können. Unbedeutend ist, ob der Betreiber des Schneeballsystems den Anlegern die Wiederanlage nahelegt, um den Zusammenbruch des Schneeballsystems zu verhindern. Im Streitfall hatte das Finanzamt nicht tatsächlich ausgezahlte, sondern auf Drängen des Betrügers wiederangelegte Erträge der Besteuerung unterworfen (BFH Urteil vom 11.02.2014, VIII R 25/12).

Stand: 27. Juli 2014

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Entlastungsfreibetrag Finanzprodukt Mahlzeiten Überbrückungshilfe geringfügige Beschäftigung Fonds Bundestag Nichtarbeitnehmer Zusammenveranlagung Bilanzkennzahl Rundfunkbeitrag Schuldzins Klimapaket Rechnungsberichtigung Ruhezeiten Investitionsabzugsbetrag Schenkung Finanzverwaltung Steuerbehörden Quellensteuer Bitcoin Immobilienverkauf Steuererleichterung Betriebswirtschaft maßnahmen Offenlegung Schwarzarbeit Steuerstrafverfahren Zinsabgrenzung Kindergeld Eigenkapital Steuerhinterziehung Kraftfahrzeugsteuer Bemessungsgrundlage Steuervorschriften Urlaub Ferienwohnung Absetzbarkeit Sachzuwendung OECD Nebenjob Sozialbetrug Berufsausbildung Grundstückswert Jobticket Hinweispflicht Renovierungskosten Vermietung Elster Online Reichensteuer