Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe April 2017:

Arbeitszimmer bei mehreren Nutzern

Höchstbetrag pro Nutzer

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer lassen sich im Regelfall nur bis zu € 1.250,00 im Kalenderjahr steuerlich geltend machen. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat jetzt entschieden, dass dieser Höchstbetrag personenbezogen zu verstehen ist. Nutzen mehrere Personen gemeinsam ein Arbeitszimmer, kann jeder die seinem Anteil entsprechenden und von ihm getragenen Aufwendungen als Werbungskosten abziehen (BFH vom 15.12.2016, VI R 86/13).

Stand: 29. März 2017

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Schülerbeförderung Hybrid Ferialjob Zumutbarkeitsgrenze Betrieb Werbemittel OECD Ehe Steuerstundung Aufenthalt Insolvenz Urlaubszeit Weihnachtsgeschenke Kaufkraftausgleich Klage Schwellenwert Steuerumgehung Vorbereitung Ehrenamt Bodenrichtwert Onlinehandel Falschauskunft Renovierung Prüfungspflicht Zinsen Rechnungsanschrift Lohnzuschläge Beamter Reverse-Charge Basisversorgung Umsatzsteuergesetz Rabattfreibetrag Kontoauszug Arbeitgeber Gewinne Abzinsungspflicht Anzahlung Finanzen Baukindergeld Verlustvorrechnung Fahrrad Forschung Gutschrift Rückstellung Auslandsaufenthalt Bußgeldbescheide Firmenwagen Tätigkeitsstätte Neuerung