Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Sie sind hier:

Steuernews

Weitere Artikel der Ausgabe April 2015:

Erstattete Rentenversicherungsbeiträge des GmbH-Geschäftsführers

Bundesfinanzhof: keine „verdeckte Gewinnausschüttung“

Verdeckte Gewinnausschüttung

Als „verdeckte Gewinnausschüttung“ (vGA) wertet die Finanzverwaltung Zuwendungen einer Kapitalgesellschaft an ihre Gesellschafter, wenn diese außerhalb der vereinbarten Gewinnverteilung erfolgen und durch das Gesellschaftsverhältnis veranlasst sind (diese Zuwendungen also einem Nichtgesellschafter nicht gewährt würden).

Erstattete Rentenversicherungsbeiträge

Im Streitfall hat die Finanzverwaltung erstattete Arbeitgeberanteile zur Rentenversicherung für die in der GmbH des Gesellschafter-Geschäftsführers beschäftigte Ehefrau als vGA behandelt. Die Beiträge wurden irrtümlich gezahlt.

Urteil Bundesfinanzhof

Der Auffassung der Finanzverwaltung folgte der Bundesfinanzhof (BFH) nicht. Die Weitergabe der Arbeitgeberbeiträge an die Beschäftigte war nicht durch das Gesellschaftsverhältnis des Gesellschafter-Geschäftsführers (Ehegatten) veranlasst. Es resultierte vielmehr aus dem Arbeitsverhältnis der Ehefrau zur GmbH (Urt. v. 21.10.2014, VIII R 21/12).

Stand: 27. März 2015

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Auskunftsverweigerungsrecht Kindergeld Briefkastenfirma Nettobetrag Fahrzeug Forschungszulage Betriebsstättenverluste Lebensmittelpunkt Doppelbesteuerungsabkommen Steuerprüfung Schenkungen Kennzeichenpflicht Pauschalsteuer Basisversorgung BAG Aktien Urlaubszeit Bilanzstichtag Barmittelverkehr Bewirtung Elster Online GWG Finanzen Griechenland Erträge Falschauskunft Bundesrechnungshof Pflichtfelder Jahresarbeitsentgeltgrenze Spende Insolvenz Rentenzahlungen Bundesministerium Finanzgericht Ein-Prozent-Methode Arbeitseinkommen Auszahlung Richtlinie Betriebswirtschaft Doppelbesteuerung Körperschaftssteuer Verspätungszuschlag Verschonungsregelungen Steuerprogramme gemischte Nutzung Rundfunkbeitrag Verlustvortrag Bonitätsprüfung Altersvorsorgeaufwendungen Geschäftsführervertrag