Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Kleidergeld:

Schwarzer Anzug ist keine Berufskleidung

Aufwendungen für Kleidung können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn es sich um eine typische Berufskleidung handelt. (28.09.2016)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Lohnzuschläge Weiterbildung OECD Gewinnvortrag Aufbewahrungsfristen Werbungskostenabzug Sozialversicherungswerte Deutschland Steuerverkürzung Nebenjob Lieferschein Firmenauto Erwerbung Betriebsveranstaltung Unfallversicherung Betriebsausgabe Zahlungsverkehr Kraftfahrzeug Rechnungsnummer Kinderfreibetrag Einkünfteabgrenzung Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz Kapitalvermögen Kaufvertrag Kapitaleinkünftenm Fitnesscenter OVDP Bundesfinanzministerium Nachlasszeugnis Handelsregister Höchststeuerländer Geschäftsjahr Investition steuerfrei Steuersatz Rechtsmittel Ist-Besteuerung Kirchenkapitalertragsteuer Ferienjob Griechenland Finanzdienstleistungsaufsicht Bagatellgrenze Ruhezeiten Abgabefrist Lohnsteuerpauschalierung Grundstücksbewertung Zinsabgrenzung Unternehmer Entwurf Beitragsbemessungsgrenze