Checkliste Bilanzvorbereitung (Jahresabschluss)

Arbeitgeber:

Badrenovierung im Homeoffice

Arbeitnehmer vermieten ihr Homeoffice vielfach an ihre Arbeitgeber. (29.05.2017)

Neues zu Arbeitgeberdarlehen

Gewährt der Arbeitgeber bzw. in seinem Auftrag ein Dritter dem Arbeitnehmer ein zinsverbilligtes Darlehen, erhält der Arbeitnehmer Zinsvorteile. (28.07.2015)

Buß- und Verwarnungsgelder sind Lohn

Der Bundesfinanzhof hat in seiner Jahrzehnte langen Rechtsprechung den Tatbestand des „ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesses“ geschaffen. (19.11.2014)

Jahressteuergesetz 2015

Erster Referentenentwurf im September vorgelegt (26.09.2014)

Neuregelungen für Arbeitnehmer

Das Bundesministerium hat den ersten Entwurf der Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2015 veröffentlicht. (23.06.2014)

Tipps in Verbindung mit dem neuen Reisekostenrecht 2014

Seit dem 01.01.2014 können vom Arbeitgeber für Auswärtstätigkeiten folgende Verpflegungspauschalen steuerfrei erstattet werden. (27.02.2014)

Der ohnehin geschuldete Arbeitslohn

Arbeitgeber gewähren ihren Arbeitnehmern oftmals entweder steuerfreie oder pauschal versteuerte Zusatzleistungen zum Arbeitslohn. (11.10.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Umzug Steuerabzug Verträge Verpflegungsvergütung Alterswertminderung Gutschrift Bundesministerium Vermögensverteilung Betriebsstättenprinzip Umsatz Geringwertiges Wirtschaftsgut Kundendienstanruf Bundesarbeitsgericht Kleinanzeigen Schwarzlohn Verlustabzug Anzahlungsrechnung Abschreibung Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Telearbeitsplatz Anlagevermögen Außenprüfung Geschäftsanbahnung Bundesgesetzblatt Bestandsveränderung Smartphones Kleidergeld Auszahlung Handwerkerleistung Besteuerungsverfahren White Paper Mehrwertsteuererklärung Betriebsaufspaltung Steuerstrafverfahren Zusatzleistung Steuerfreiheit Überstunden Einnahmen-Überschuss-Rechnung Veräußerung Berufskleidung Elster Online Kalte Progression Einkommensteuersatz Weiterbildung Marktmiete Lebensversicherung Lieferschein Freiberufler Mehrarbeit Vermögensminderung